DE ǀ EN
×

Losverfahren als Entscheidungsmittel im Vergabeverfahren

Rechtsanwalt Frederic Delcuvé beleuchtet die rechtliche Zulässigkeit des Losverfahrens in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht (10/2021).

Im Falle von gleichwertigen Teilnahmeanträgen oder Angeboten behilft sich die Vergabepraxis regelmäßig eines Losverfahrens zur Entscheidungsfindung. Kann es zulässig sein, dass das Glück über das Fortkommen im Vergabeverfahren bzw. die Zuschlagserteilung entscheiden soll? Rechtsanwalt Frederic Delcuvé geht dieser Frage nach und bespricht alternative Handlungsoptionen.

Der Beitrag ist – unter kostenpflichtiger Anmeldung – hier abrufbar.