DE ǀ EN
×

Monografien / Kommentare

Anschaulich und strukturiert erläutert der Kommentar das komplexe System der öffentlichen Auftragsvergaben von Architekten- und Ingenieurleistungen. Zielsetzung ist die praktische Unterstützung und eine praxisgerechte Problemlösung für Rechtsanwälte, Richter, Vergabestellen und Bieter, Architekten und Ingenieure:

Am Ende jeder Kommentierung wird dazu Stellung genommen, ob es sich um eine bieterschützende Vorschrift handelt, deren Verletzung ggf. im Rahmen eines Nachprüfungsverfahrens geltend gemacht werden kann. Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den vergleichbaren Regelungen in der VOB/A und der VOL/A werden aufgezeigt. Ein Vergleich zu den unionsrechtlichen Vorgaben wird vorgenommen.

Die Autoren sind ausgewiesene Experten im Vergaberecht. Ihre Fachkompetenz und Erfahrung stellt sicher, dass dem Leser die einzelnen Facetten eines Vergabeverfahrens nach VOF anschaulich und fachlich fundiert dargestellt werden.

zurück zur Liste
  • KonzVgV-Kommentar ist erschienen

    Der Kommentar zur KonzVgV einschließlich VergStatVO und Sonderregelungen (Hrsg. Müller-Wrede/Braun) ist in der 1. Auflage beim Bundesanzeiger Verlag erschienen und ab sofort im Handel erhältlich.