DE ǀ EN
×

Aktuelles / Veranstaltungen

Auf dem Weg zum Green Deal - die neuen Klima-und Umweltschutzbeihilfeleitlinien

RAin Gabriele Quardt und RA Hanke beleuchten in der aktuellen BRZ die KUEBLL 2022!

Weiterlesen

Tankrabatt und EU-Beihilfenrecht

Der Tankrabatt ist in aller Munde. RA Christoph von Donat betrachtet die Maßnahme auf dem BeihilfenBlog unter dem beihilferechtlichen Blickwinkel.

Weiterlesen

Beihilfenrecht Basics

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Beihilfenrecht und Strukturfonds GeBS. unter Beteiligung von RAin Gabriele Quardt und RA Christoph von Donat

Weiterlesen

Bund gewinnt mit Müller-Wrede & Partner vor der VK Bund - Nachprüfungsantrag gegen Deutschland-Netz erfolglos

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat zur Beschleunigung der Energiewende ein Verhandlungsverfahren mit einem Auftragswert von über 1,5 Milliarden € für den Aufbau von High Power...

Weiterlesen

EuG: Rettungsbeihilfe für Condor ist mit dem Beihilfenrecht vereinbar

RAin Gabriele Quardt und Hans-Joachim von Salmuth nehmen sich auf dem BeihilfenBlog dem Urteil des EuG vom 18.05.2022 an.

Weiterlesen

Alles klar nach Eesti Pagar?

RAin Julia Lipinsky und RA Christopher Hanke gehen auf dem BeihilfenBlog der Frage nach, ob der EuGH mit dem Urteil "Autonome Provinz Bozen" die "Eesti Pagar"-Rechtsprechung ergänzt.

Weiterlesen

MWP berät erfolgreich: EU-Kommission genehmigt BER-Beihilfe

Rechtsanwalt Christoph von Donat und Rechtsanwältin Gabriele Quardt haben in dem Notifizierungsverfahren die Flughafengesellschaft des BER erfolgreich beraten

Weiterlesen

Losverfahren als Entscheidungsmittel im Vergabeverfahren

Rechtsanwalt Frederic Delcuvé beleuchtet die rechtliche Zulässigkeit des Losverfahrens in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht (10/2021).

Weiterlesen

EuG: MWP verteidigt erfolgreich Kommissionsbeschluss zu Netzentgeltbefreiungen

Mit seinem Urteil vom 6. Oktober 2021 in der Rs. T-196/19 hat das EuG festgestellt, dass der Umlagemechanismus für die Netzentgeltbefreiung für stromintensive Unternehmen auf Grundlagen von § 19...

Weiterlesen

Urteil des Europäischen Gerichts: Netzentgeltbefreiung für stromintensive Unternehmen verstößt gegen das EU-Beihilfenrecht

Mit seinem Urteil vom 6. Oktober 2021 in der Rs. T-196/19 hat das EuG festgestellt, dass der Umlagemechanismus für die Netzentgeltbefreiung für stromintensive Unternehmen auf Grundlagen von § 19...

Weiterlesen